FAQ ist die Abkürzung für Frequently Asked Questions, im Deutschen häufig gestellte Fragen. Und diese häufig gestellten Fragen sammeln wir hier und beantworten sie. Damit Du sie nachlesen kannst. Wenn Du eine Frage hast, die hier nicht beantwortet wird, schreib uns doch einfach eine E-Mail oder nutze den Chat.

FAQ – SMAFO Two

Das SMAFO Two hat eine Rahmenhöhe von 50 cm und 28″ große Laufräder, ist aber aufgrund seines Waverahmens geeignet für Personen mit einer Körpergröße von ca. 160 cm bis 195 cm, bzw. Innenbeinlängen von 75 cm bis 90 cm. 

Gerne kannst Du ein SMAFO Two bei uns vor Ort in Paderborn Probe fahren. Am besten reservierst Du Dir einen Termin, damit wir dir alles genau erklären können: SMAFO Two Termin reservieren

Das SMAFO Two hat einen Samsung Akku mit 504 Wh, der in den Rahmen integriert, aber herausnehmbar ist. Der Akku braucht, je nach Umgebungstemperatur, ca. vier Stunden, um vollständig geladen zu sein.

Die Rahmengröße beträgt 50 cm, gemessen von der Mitte des Tretlagers bis zur Oberkante des Sitzrohres. Wichtig zu wissen: Durch den Waverahmen ist das SMAFO Two in der Regel für Personen mit Körpergrößen von 160 cm bis 195 cm geeignet. 

Das SMAFO Two wiegt insgesamt 26,3 Kg. Der Samsung-Akku selbst wiegt 2,5 Kg.

Das SMAFO Two hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 130 Kg. Das Gesamtgewicht meint dabei Fahrerin oder Fahrer, Gepäck und E-Bike insgesamt.

Falls Du nach dem Absenden deiner Bestellung doch noch mal die Rahmenfarbe oder etwas am Zubehör ändern möchtest, schreib uns einfach eine E-Mail und wir regeln das.

Falls dein SMAFO Two eine Reparatur benötigt, kannst Du uns entweder anrufen und wir kümmern uns oder Du meldest dich beim Radshop deines Vertrauens vor Ort. Wenn es sinnvoll ist, kannst Du uns auch dein Rad kostenfrei im Originalkarton zusenden und wir beheben das Problem vor Ort in Paderborn. Wenn Du bei uns in der Gegend wohnst, kümmern wir uns natürlich direkt um dein Rad.

Wenn wir dich anrufen, um einen Liefertermin zu vereinbaren kannst Du natürlich eine Wunschfarbe angeben, aber wir können für nichts garantieren.

Du kannst beim Kauf mit Kreditkarte, PayPal, Apple Pay, Google Pay und Sofortüberweisung bezahlen. Wenn Du dein SMAFO Two gerne via Vorkasse kaufen möchtest ist das auch kein Problem. Unsere E-Bike Abos kannst Du mittels Kreditkarte und PayPal bezahlen.

FAQ – SMAFO One & Allgemein

Aktuell ist unser Angebot in folgenden Regionen verfügbar: Kreis Paderborn und Stadt Bielefeld.

 

Bei SMAFO gibt es keine Anmeldegebühr. Du zahlst nur deine monatlichen Raten.

 

In der Regel ziemlich flott. Nach der Onlinebuchung werden wir uns zeitnah mit dir in Verbindung setzen, um Abwicklung und Übergabe zu besprechen. Nach Vertragsabschluss liefern wir dir das E-Bike innerhalb von 2-5 Werktagen. Alternativ kannst du es auch persönlich bei uns abholen.

 

Momentan bieten wir die Bezahlung mit PayPal und Visa / Mastercard Kreditkarten an. Falls Du nur ein normales Bankkonto hast, kannst Du über PayPal bei uns bezahlen. Das Anmelden bei PayPal geht schnell und einfach in drei Schritten.

 

Wenn Du dich für das SMAFO Two Abo entscheidest, dann zahlst Du nur 65 Euro im Monat und hast eine Mindestmietdauer von 12 Monaten. Danach ist das Abo monatlich kündbar!

 

Wenn die Mindestmietdauer vorbei ist, dann läuft dein E-Bike Abo einfach auf monatlicher Basis weiter, bis Du kündigst.

Keine Sorge, es geht schnell weiter. Du kannst technische Defekte bei uns melden und wir sorgen dafür, dass du mobil bleibst. Wir tauschen oder reparieren dein Rad während unserer Geschäftszeiten. Dafür vereinbaren wir einen Termin und Standort mit dir und schon kannst Du wieder in die Pedale treten.

 

 

Wie bei deinem eigenen Bike, muss ein Diebstahl der Polizei gemeldet und eine Anzeige erstattet werden. Zu jedem SMAFO E-Bike Abo gehört eine Diebstahlversicherung mit einer Selbstbeteiligung. Voraussetzung für die Versicherung ist, dass du dein E-Bike mit dem verbauten Schloss immer doppelt absicherst. 
Selbstbeteiligung SMAFO One E-Bike: 120€
Selbstbeteiligung Husqvarna E-Bikes: 290€ (welche nicht mehr gemietet werden können)

 

Unser SMAFO-Bike ist bei der Übergabe immer in einem technischen einwandfreien Zustand! Je nach Lagerbestand kann dein E-Bike neu oder gebraucht sein (Was bei uns bedeutet: so gut wie neu). So können optische Abnutzungen an manchen Stellen erkennbar sein, doch die Funktion und Sicherheit wird vor jeder Auslieferung überprüft. Verschlissene Teile werden gegen neue ersetzt und nach einer gewissen Laufzeit werden die E-Bikes generell gegen Neue ausgetauscht.

 

Das SMAFO Two hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 130 kg. Das SMAFO One hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 120 kg. 

 

Unsere E-Bikes besitzen alle eine Rahmenhöhe von 50-52 cm. Da die Räder Tiefeinsteiger sind, ist die Rahmenhöhe aber nicht so entscheidend wie bei klassischen Diamantrahmen. Mit unseren Rädern können sowohl kleine, als auch recht große Personen bequem fahren. Falls Du dir unsicher bist, ob die Rahmenhöhe zu dir passt, komm doch einfach auf eine Probefahrt vorbei.

Eigenes Zubehör wie z.B. Fahrradkörbe dürfen montiert werden. Voraussetzung ist, dass die Verkehrssicherheit des Rades gewährleistet bleibt. Anbauten, die den Rahmen, die Komponenten oder die Funktion des Rades beschädigen sind nicht erlaubt.

Kündigen kannst Du mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Ende deines persönlichen Buchungszeitraums. Dieser startet am Tag der Lieferung deines E-Bikes. Hast Du beispielsweise am achten Tag des Monats dein Rad geliefert bekommen, dann läuft dein Buchungsmonat vom achten bis zum siebten des Folgemonats. 

Der optimale Reifenluftdruck beträgt 3 – 4 bar.

Der Akku hat eine Ladezeit von ca. 4 Stunden.

Unser Abo enthält eine Diebstahlversicherung.

Der Akku vom SMAFO One ist ein Modell der Marke Samsung.

 

Einmaliges drücken des An-/Ausschalters am Lenkrad schaltet das E-Bike System an. Wenn das System angeschaltet ist, dann kann man mit abermaligem kurzen drücken auf den An-/Ausschalter das Licht anschalten. Wenn man noch mal kurz drückt, dann geht das Licht wieder aus.

Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass bei guten Bedingungen eine Reichweite von 100 km absolut im Bereich des Möglichen ist. Die Reichweite sinkt natürlich, wenn man immer mit voller Unterstützung (die ja in vier Stärken eingestellt werden kann) fährt. Auch sind viele Bergauf-Passagen bei einer Tour nicht förderlich für die Reichweite, weil der Motor viel unterstützen wird. Das Gewicht der Fahrenden spielt natürlich auch eine Rolle. Der Motor hat es leichter mit einer Person, die 50 Kg Körpergewicht hat, als eine die 100 Kg auf die Waage bringt. Auch der Untergrund auf dem gefahren wird ist von Belang. Schotterwege zehren mehr am Akku als asphaltierte Straßen. Nicht zu vergessen, dass vor allem bei geringer Außentemperatur der Akku auch nicht so lange hält wie bei 20°C.

 

In der Regel, natürlich. Wenn Du in der Nähe unseres Standorts Paderborn bist, dann kannst Du einfach vorbeikommen und mit einem unserer E-Bikes eine Runde drehen. Meistens sind wir von 9 – 18 Uhr vor Ort. Wenn Du absolut sicher gehen willst, dass jemand im Büro oder Lager ist, dann ruf vorher kurz durch: 05251-5088100. Wir freuen uns auf deinen Besuch! =)